header banner
Default

Spotify ändert sich: Jetzt wird etwas völlig anderes


Spotify ist nicht nur der weltweit populärste Musik-Streaming-Dienst. Geht es nach den Experten der Stiftung Warentest, ist es auch der beste. Bis 2025 will der Musik-Streaming-Dienst weltweit eine Milliarde Nutzer zusammen haben. Dieses ambitionierte Ziel will man auch erreichen, indem man Nutzern neuen Funktionen zur Verfügung stellt. Und während viele immer noch auf eine HiFi-Option warten, mit der man Musik in höherer Audioqualität hören kann, schaltet Spotify eine andere Funktion frei.

Spotify verändert eine Sache und macht damit vieles besser

Wer Spotify viel nutzt und Alben, Playlists und Podcasts immer wieder hört, hat die Möglichkeit, das Herz-Icon anzutippen, wenn ihm etwa ein Song besonders gut gefällt. Dieser Song landet dann in der Playlist „Lieblingssongs“. Auch ganze Alben lassen sich durch das Antippen des Herz-Symbols zu eigenen Bibliothek hinzufügen. Doch Spotify ändert die Regeln jetzt. Das Herz verschwindet.

→ Genial: Fast niemand kennt diese kostenlose Alternative zu Spotify

Ab sofort wird aus dem Herz-Symbol eine Plus-Schaltfläche (+). Doch das ist nicht die einzige Änderung. Denn das + hat mehr Funktionen als das Herz. Tippt man auf das +, wird aus dem Plus-Icon ein grünes Häkchen und das Lied ist dann in der Lieblingssongs-Playlist. Und jetzt kommt der Clou: Tippt man nun das grüne Häkchen an, kann man den Song zu einer anderen Playlist hinzufügen. Bislang war diese Möglichkeit etwa umständlicher. So musste man dabei auf die drei Punkte neben einem Lied tippen und anschließend „Zu Playlist hinzufügen“ auswählen.

Neue Funktion ab sofort verfügbar

Die neue Funktion spart Zeit. Das weiß auch Spotify. „Die neue und verbesserte Plus-Taste (+) bietet Nutzern jetzt eine optimierte Möglichkeit, Lieblingsmusik und Podcasts zu speichern. Außerdem haben wir in unserer Forschung festgestellt, dass das Upgrade der Plus-Schaltfläche (+) Zeit spart“, so der Musik-Streaming-Dienst.

→ Spotify ausgetrickst: Diese geniale App zeigt dir, was Spotify geheim hält

Die neue Funktion wird ab sofort für alle Nutzer von Android-Smartphones und des iPhones freigeschaltet. Da das Update sukzessive verläuft, könnte es noch eine Weile dauern, bis die neue Spotify-Funktion bei jedem Handynutzer angekommen ist.

Jetzt weiterlesen Spotify: Ist das große Musik-Streaming schon bald vorbei?

Sources


Article information

Author: Anne Frank

Last Updated: 1703565722

Views: 611

Rating: 3.7 / 5 (38 voted)

Reviews: 96% of readers found this page helpful

Author information

Name: Anne Frank

Birthday: 1911-08-19

Address: 4692 Rodney Island Apt. 964, North Amber, MA 94916

Phone: +3508034147844860

Job: Marketing Manager

Hobby: Raspberry Pi, Orienteering, Role-Playing Games, Soccer, Cross-Stitching, Geocaching, Cooking

Introduction: My name is Anne Frank, I am a unswerving, resolute, candid, daring, unwavering, sincere, variegated person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.